Thyssen Krupp Quartier in Essen 2. BA

Auftraggeber:ARGE TKQ 2. BA Bilfinger Hochbau GmbH und GP Papenburg Hochbau GmbH
Ausführungsplanung:SYMplan Landschaftsarchitekturbüro Thorsten Symanzick
Bauzeit:03/2013 - 04/2014
Gewerke:Nicht öffentliche Erschließung, Außenanlagen
Ort:Essen
Umsatzhöhe:2.300.000 Euro

Mitte 2014 hat die THK die Außenanlagen am 2. BA am Thyssen Krupp Quartier in Essen fertig gestellt.

Die bereits im Januar 2013 begonnen Arbeiten zur Erschließung des neuen Bauabschnittes wurden Ende 2013 fertig gestellt. Übergreifend wurde mit der Erstellung der Außenanlagen begonnen. Die Arbeiten konnten erfolgreich und termingerecht abgeschlossen werden.

Mit dem Auftrag der ARGE Thyssen Krupp Quartier 2. BA Bilfinger Hochbau & GP Papenburg, konnte die THK somit auch an den Gebäuden Q 6, Q 8 und Q 10 die erfolgreiche Zusammenarbeit am Standort des Thyssen Krupp Quartiers fortsetzen, denn schon in den Vorjahren hat die THK die Außenanlagen der früheren Abschnitte geplant und erstellt.